• So, 27.10.2019
    16:00 Uhr

    Mainz, An der Brunnenstube 17

    Trancetanz

    20/15 € Anmeldung: s-fuechsle@gmx.de 16 bis 19 Uhr

    In einem neuen Raumkonzept hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Stilen zu wählen. Tanzt du gerne mit offenen Augen oder bist offen für Berührung und Begegnung, wählst du den Gemeinschaftstanzbereich. Wünschst du Ungestörtheit und Zurückgezogenheit und tanzt mit verbundenen Augen, kannst du ein separat begrenztes Tanzfeld wählen. Möchtest du mit einem/er Partner/in tanzen, wählt ihr zusammen ein separates Tanzfeld.

    Im einzigartig thematisch komponiertem Mix aus Playlist und Livemusik hast du die Möglichkeit in einer spezifischen Trancetanzkultur zu reisen. Ich stelle ein paar Rasseln und Holzklinger zur Verfügung falls du das Bedürfnis verspürst selbst Klang zu produzieren.  

    Im Anfangs- und Schlusskreis begleiten wir uns gemeinschaftlich in unseren Prozessen. Gerne kannst du in der Zeit vor und nach dem Trancetanz über Email mit mir in Kontakt kommen und dich über deine Themen austauschen. 

    Für Auf- und Abbau suche ich noch gegen freie Teilnahme Mithilfe. Treffpunkt wäre 14:30 Uhr an der Brunnenstube. Der Abbau geht bis ca. 20 Uhr.

  • Sa, 23.11.2019
    20:00 Uhr

    Frankfurt

    Aikidostudio

    Groovision spielt 5 Rhythmen

    In einer langen Wave nehmen wir euch gefühlvoll mit auf eure innere Reise. Musikalische Einflüsse aus Südamerika, Karibik, Afrika und Indien fusionieren mit arrangierten Loops und ergeben einen Symbiose aus Tradition und Moderne. Zwei Spezialisten an den Percussions, leidenschaftlicher Gitarrist und die Lust am Improvisieren lassen ein enges Miteinander von TänzerInnen und Musikern enstehen. 
     

     

  • So, 24.11.2019
    16:00 Uhr

    Mainz, An der Brunnenstube 17

    Trancetanz

    20/15 € Anmeldung: s-fuechsle@gmx.de 16 bis 19 Uhr

    In einem neuen Raumkonzept hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Stilen zu wählen. Tanzt du gerne mit offenen Augen oder bist offen für Berührung und Begegnung, wählst du den Gemeinschaftstanzbereich. Wünschst du Ungestörtheit und Zurückgezogenheit und tanzt mit verbundenen Augen, kannst du ein separat begrenztes Tanzfeld wählen. Möchtest du mit einem/er Partner/in tanzen, wählt ihr zusammen ein separates Tanzfeld.

    Im einzigartig thematisch komponiertem Mix aus Playlist und Livemusik hast du die Möglichkeit in einer spezifischen Trancetanzkultur zu reisen. Ich stelle ein paar Rasseln und Holzklinger zur Verfügung falls du das Bedürfnis verspürst selbst Klang zu produzieren.  

    Im Anfangs- und Schlusskreis begleiten wir uns gemeinschaftlich in unseren Prozessen. Gerne kannst du in der Zeit vor und nach dem Trancetanz über Email mit mir in Kontakt kommen und dich über deine Themen austauschen. 

    Für Auf- und Abbau suche ich noch gegen freie Teilnahme Mithilfe. Treffpunkt wäre 14:30 Uhr an der Brunnenstube. Der Abbau geht bis ca. 20 Uhr.

  • Fr, 29.11.2019
    20:00 Uhr

    Heidelberg- Wieblingen, Mittelgewannweg 16

    Eurhythmiesaal der Waldorfschule

    Groovision spielt 5 Rhythmen

    In einer langen Wave nehmen wir euch gefühlvoll mit auf eure innere Reise. Musikalische Einflüsse aus Südamerika, Karibik, Afrika und Indien fusionieren mit arrangierten Loops und ergeben einen Symbiose aus Tradition und Moderne. Zwei Spezialisten an den Percussions, leidenschaftlicher Gitarrist und die Lust am Improvisieren lassen ein enges Miteinander von TänzerInnen und Musikern enstehen. 
     

     

  • So, 22.12.2019
    16:00 Uhr

    Mainz, An der Brunnenstube 17

    Trancetanz

    20/15 € Anmeldung: s-fuechsle@gmx.de 16 bis 19 Uhr

    In einem neuen Raumkonzept hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Stilen zu wählen. Tanzt du gerne mit offenen Augen oder bist offen für Berührung und Begegnung, wählst du den Gemeinschaftstanzbereich. Wünschst du Ungestörtheit und Zurückgezogenheit und tanzt mit verbundenen Augen, kannst du ein separat begrenztes Tanzfeld wählen. Möchtest du mit einem/er Partner/in tanzen, wählt ihr zusammen ein separates Tanzfeld.

    Im einzigartig thematisch komponiertem Mix aus Playlist und Livemusik hast du die Möglichkeit in einer spezifischen Trancetanzkultur zu reisen. Ich stelle ein paar Rasseln und Holzklinger zur Verfügung falls du das Bedürfnis verspürst selbst Klang zu produzieren.  

    Im Anfangs- und Schlusskreis begleiten wir uns gemeinschaftlich in unseren Prozessen. Gerne kannst du in der Zeit vor und nach dem Trancetanz über Email mit mir in Kontakt kommen und dich über deine Themen austauschen. 

    Für Auf- und Abbau suche ich noch gegen freie Teilnahme Mithilfe. Treffpunkt wäre 14:30 Uhr an der Brunnenstube. Der Abbau geht bis ca. 20 Uhr.

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.

Spiritueller Singkreis

Mit weitem Blick über das Pfälzer Land und auf den Donnersberg sitzen wir im kleinen intensiven Kreis und singen ca. 2 Stunden Mantren und Lieder aus aller Welt. In der Stille zwischen den Liedern spüren wir nach und genießen den leergesungenen Geist. Ich freue mich auf eure friedvollen, glücklichen und liebevollen Gesichter nach dem Singen. Gerne könnt ihr Instrumente mitbringen, vieles habe ich aber auch da.

Im Moment ist der Singkreis auf Wanderschaft und gastiert in verschiedenen Locations der Rhein-Main-Region.