Mantrakonzert

Sero & friends spielen seit über zehn Jahren in verschiedenen Besetzungen Mantrakonzerte im Rhein-Main-Gebiet. Bekannte und selbstkomponierte Melodien tragen Mantren in sanskrit, englisch, afrikanisch, indianisch und deutsch in die Herzen der SängerInnen. Langes Verweilen in den Stimmungen der verschiedenen Lieder lädt dich zum tiefen Eintauchen in die heilende Kraft der Worte ein. In den Augenblicken der Stille zwischen den Liedern genießen wir unseren leergesungenen Geist.
"Im Augenblick der Stille geschieht häufig etwas sehr Wesentliches, wir kommen in Kontakt mit der Essenz, mit dem „Numinosen“, dem Unaussprechlichen jenseits aller Worte und Begrifflichkeiten. Die Weisen Indiens sagen, dass in dieser Stille nach der Aktivität, nach dem Klang „der Himmel aufgeht“.In ihr verdichten sich alle Klänge zu einer einzigen, für einen Augenblick zeitlosen Schwingung. "(F. Goodman)

ritueller Trancetanz

Trancetanz ist in einen rituellen Kontext eingebettet. So finden wir uns erst mal im Sitzkreis zusammen und richten unseren Fokus auf ein bestimmtes Thema oder eine persönliche Frage. Indem wir unseren Geist eine klare Intention geben, ermöglichen wir unserer innewohnenden tieferen Weisheit Antworten zu finden. Im Austausch mit der Gruppe unterstützen wir uns gegenseitig in unseren persönlichen Prozessen.

Sina und ich ergänzen uns als DJ und Livepercussionist.

Zu jeder Trancesession bringe ich andere Instrumente mit: Rahmentrommel, Rasseln, Kalimba (Daumenklavier), Klangschalen, Didgeridoo, Gong u.a. Jedes Instrument birgt verschiedene Klangqualitäten und lädt zu bestimmten Assoziationen ein. Klangschalen, beispielsweise öffnen einen weiten, transzendenten Raum indem wir uns erheben können. Leichtigkeit, Schwerelosigkeit und Unendlichkeit geben die Möglichkeit für eine spirituelle Erfahrung. Didgeridoo hingegen verbindet uns mit der Erde, einer wilden, urigen Kraft, die uns unseren Körper spüren lässt und unser Menschsein als soziales Herdenwesen entdecken lässt.

 

Groovision Konzert

Sero Füchsle und Rütsch Keller öffnen mit Trommeln, Percussion, Flöten, Gitarren, Gesang und Loops einen musikalischen Raum für Tanz und Trance. Sero und Rütsch sind Musiktherapeuten und laden dich gefühlvoll auf eine Reise zu deinen inneren Schatztümern ein. Musik und Tanz sind dicht miteinander verwoben und reagieren aufeinander. „Wir lieben die intensive Begegnung zwischen Tanz und Musik. Trommeln und Tanzen führen uns in einen vertieften Bewusstseinszustand, in dem wir intuitives Wissen um uns selbst entdecken, dass kraftvolle Ausrichtung und Klarheit ermöglicht.“ Trancetanz ist in einen rituellen Kontext eingebettet. So finden wir uns erst mal im Sitzkreis zusammen und richten unseren Fokus auf ein bestimmtes Thema oder eine persönliche Frage. Indem wir unserem Geist eine klare Intention geben, ermöglichen wir unserer innewohnenden tieferen Weisheit Antworten zu finden. Im Austausch mit der Gruppe unterstützen wir uns gegenseitig in unseren persönlichen Prozessen.

  • Sa, 20.10.2018
    19:30 Uhr

    Alsenz, Am Tunnel 3

    Spelzwerkstatt

    Mantrakonzert

  • So, 28.10.2018
    16:00 Uhr

    Mainz, an der Brunnenstube 17

    Brunnenstube

    ritueller Trancetanz

    20 Euro

  • Sa, 24.11.2018
    20:00 Uhr

    Mainz, An der Brunnenstube 17

    Brunnenstube

    Groovision Konzert

    gegen Spende

  • So, 09.12.2018
    16:00 Uhr

    Mainz, an der Brunnenstube 17

    Brunnenstube

    ritueller Trancetanz

    20 Euro

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.

Spiritueller Singkreis

Mit weitem Blick über das Pfälzer Land und auf den Donnersberg sitzen wir im kleinen intensiven Kreis und singen ca. 2 Stunden Mantren und Lieder aus aller Welt. In der Stille zwischen den Liedern spüren wir nach und genießen den leergesungenen Geist. Ich freue mich auf eure friedvollen, glücklichen und liebevollen Gesichter nach dem Singen. Gerne könnt ihr Instrumente mitbringen, vieles habe ich aber auch da