Es ist immer wieder verblüffend wie schnell eine Trommelgruppe ins gemeinsame Hören und Spielen kommt. Über geführte Meditationen verbinde ich dich mit Aspekten deiner Seele und leite daraus die nächste Trommelsession an. Uns allen wohnt ein rhythmischer Meister inne, der unsere komplexen Zusammenhänge zwischen eigenen Rhythmen, wie Schlaf-Wachzustand, Atmung oder Herzschlag und äußeren Begebenheiten regelt. Wenn du dich ihm vertrauensvoll überlässt, spielt es dich. Im subtilen Gleichgewicht zwischen bei dir selbst sein und eingebettet sein in ein harmonisch-rhythmisches Umfeld finden wir achtsam zueinander. Wahrnehmungsübungen, Verbindung zur Basis Erde und Öffnung in die Weite des Himmels lassen dein Trommelspiel an Fülle und Sicherheit gewinnen. 

Für einem Workshop habe ich Instrumente für ca. 20 bis 25 Menschen. In einer zweiten Phase öffnen wir den Kreis für TänzerInnen und du kannst zwischen spielen und tanzen wechseln.

Mantrabegleitung Joachim Böttcher

Gastmusiker

Viele Jahre habe ich bei Sundaram mit Percussion Mantrakonzerte, Satsangs und Workshops begleitet. CD-Aufnahmen mit Gopi schärften meine Sinne für das saubere Einspielen und Zusammenspielen. Aktuell begleite ich immer wieder Joachim Böttcher, meinen Lieblingsmantrasänger in Deutschand. Seine Events sind von großer Tiefe, Hingabe und Gemeinschaftlichkeit geprägt.